...mit dem Explorer verwirklichst Du dir einen Traum!

 

freies Atmen ohne Spuren zu hinterlassen. Keine Ausatemblasen* stören die Unterwasserwelt und ermöglichen dir ein neues Taucherlebnis! Du atmest warme, angefeuchtete Atemluft, genieße die Stille, erlebe die Unterwasserwelt auf eine neue, bisher nicht gekannte Weise...

 

Es gibt viele Kreislaufgeräte, der Explorer ist anders, mit deinem  Explorer gehst du einen neuen Weg...

Das mitgeführte Atemgas ist ein Nitrox Gemisch bis 40%. Damit ist nur ein Gasvorrat notwendig. Es kann eine Tauchzeit bis zu 2,5h bei einer max. Tiefe entsprechend der MOD des Nitrox Gemisches erreicht werden. (- 40m)

 

Damit steht dem ambitionierten Sporttaucher ein technisch hochwertiges Tauchgerät zur Verfügung, welches erstmalig die Vorteile des Kreislauftauchens ohne großen Aufwand zur Verfügung stellt!

Möchtest Du den Explorer ausprobieren? Kein Problem, wir bieten jederzeit ein „Schnuppertauchen“ an. Frag einfach nach, entweder unter 01728866882 oder unter info@tauchbasis-ilsesee.de.

Textfeld: Das Konzept
Textfeld: Das Kartensystem
Textfeld: Basis am See
Textfeld: Wir über uns
Textfeld: Kurz und bündig
Textfeld: Die Tauchordnung
Textfeld: Ausbildung
Textfeld: TBI Start
Textfeld: Aktuelles
Textfeld: Der See
Textfeld: Ausrüstung/Verkauf
Textfeld: Explorer
Textfeld: Tauchbereiche

Der Explorer

Textfeld: Anfahrtsskizze

 

Anfragen bezüglich des Explorers bitte an: info@tauchbasis-ilsesee.de

 

                 Wir freuen uns auf Dich!

            Dein Team der Tauchbasis Ilsesee

Wer darf den Explorer

tauchen?

 

.. grundsätzlich jeder Sporttaucher

.. benötigt wird ein Nitrox Brevet

.. Brevetierung  AOWD bzw.  CMAS**

.. Erfolgreiche Schulung Explorer User I

Die Vorteile...

 

.. kein Stören der UW- Welt durch Ausatemblasen!

.. Für ambitionierte UW- Foto- Filmer ein Traum!

.. Nitrox ist überall, im Ausland meist „for free“ verfügbar!

.. keine tomplizierte „Tech-Ausbildung“ notwendig!

.. Nur ein Gasvorrat, eine Flasche, einmal TÜV!

.. Geringes Eigengewicht (Flugreise!)

.. 3 Sauerstoffsensoren/ CO2 Überwachungssensor*

.. einfach zu wartende Tornisterkonstruktion!

.. modulare Bauweise !

.. einfachstes Handling,

.. vollautomatische Geräteüberwachung!